FANDOM


Die fünfte Episode der ersten Staffel von DRUCK lief vom 21. bis zum 27. April 2018.

HandlungBearbeiten

Samstag, 21.04.2018, 14:28 UhrBearbeiten

Frieden - DRUCK -13

Frieden - DRUCK -13

Hanna besucht ihren Freund Jonas. Sie klingelt, aber keiner öffnet. Sie betritt das Haus, da die Tür offen ist, und findet ihren Freund, der gerade mit Matteo und einem weiteren Freund Playstation spielt. Dieser wundert sich über ihr Auftauchen.

Hanna will sich mit ihm alleine unterhalten, aber er erwidert, dass sie online spielen und das gerade nicht geht. Sie hat ein schlechtes Gewissen, weil sie seine Anrufe ignoriert hat und fragt deshalb, ob er sauer ist. Er verneint. Als das Spiel vorbei ist, steht er auf und sie begeben sich in die Küche. Hanna fragt Jonas, was los ist. Jonas antwortet, dass nichts ist und er nicht auf ihre Nachrichten geantwortet hat, weil er beschäftigt war.

Hanna denkt, dass mehr dahinter steckt und entschuldigt sich dafür, dass sie auf der Party nicht geantwortet hat. Jonas erklärt, dass er es komisch findet, dass sie ihn ignoriert, seit sie neue Freundinnen gefunden hat, und das Verstecken vor dem Vater im Laden auch nicht toll fand. Hanna gibt zu, dass es nicht gut war und entschuldigt sich. Sie lädt ihn für Freitag zu einem Essen mit dem Vater ein.

Montag, 23.04.2018, 07:49 UhrBearbeiten

Es ist kompliziert - DRUCK - 14

Es ist kompliziert - DRUCK - 14

Hanna und Mia fahren gemeinsam zur Schule. Hanna erzählt von den Problemen zwischen Jonas und ihr. Mia gibt zu, dass sie sich auch wundert, warum Hanna ihrem Vater nicht einfach Jonas vorstellt. Hanna erklärt, dass es kompliziert sei und sie es in Ruhe erzählen will.

Dienstag, 24.04.2018, 11:25 UhrBearbeiten

Konsequenzen - DRUCK - 15

Konsequenzen - DRUCK - 15

Hanna und Sam sitzen in der Bibliothek, Mia sucht währenddessen nach einem Buch. Amira fragt Hanna, ob diese sie in Französisch abfragen kann. Hanna freut sich über die Ablenkung von Spanisch und stimmt zu.

Kiki kommt herein und berichtet, dass Alexander und Samuel nicht sauer wegen der Party am Freitag sind. Sie verkündet weiterhin, dass Amira kein Teil der „Crew“ mehr sein soll. Mia erwidert sofort, dass sie auch kein Teil einer Crew sein will, wenn Amira nicht mehr dabei ist. Auch Sam und Hanna nehmen Amira in Schutz, da sie nichts über die Hintergründe des Streits mit Sara wissen.

Kiki wechselt daraufhin das Thema und erzählt, dass sie sich am Freitag mit Alexander treffen wird. Die anderen Mädchen sehen die Situation etwas kritischer und fragen, ob sie mit ihrem ersten Mal nicht noch warten und Alex besser kennenlernen will. Doch Kiki ist sich sicher. Sie fragt, ob die Mädchen am Freitag zu Hanna vorglühen dürfen, da sie nicht nüchtern zu Alex will. Außerdem könne sie dann ja Hannas Pille leihen, da sie selber noch keine hat.

Hanna erklärt, dass das nicht geht und Kiki dafür zum Frauenarzt muss. Diese fragt, ob die anderen Mädchen mitkommen wollen. Sie stimmen schließlich zu.

Donnerstag, 26.04.2018, 14:53 UhrBearbeiten

Du weißt gar nichts! - DRUCK - 16

Du weißt gar nichts! - DRUCK - 16

Kiki, Mia, Sam und Hanna sind wegen Kiki beim Frauenarzt. Als die Ärztin hereinkommt, wundert sie sich über die Anzahl der Personen im Raum. Mia ergreift das Wort und erklärt Kikis Situation. Die Ärztin fragt Kiki nach ihrem Alter. Da Kiki denkt, dass es ungewöhnlich wäre erst mit 17 das erste Mal zu haben, scherzt sie, dass sie schon „voll alt“ ist. Die Ärztin sagt daraufhin, dass sie 26 war und erzählt von ihrem damaligen Freund. Währenddessen stellt sie einen Modellpenis auf den Tisch und zieht ihm ein Kondom über. Sie h#lt den Mädchen nach einer kurzen Konversation noch ein Glas voller Kondome hin.

Wieder Zuhause trifft Hanna an der Tür ihren Vater. Er sagt jedoch, er hole nur seine Laufschuhe. Ihr Vater fragt sie nach Noten und es stellt sich heraus, dass Hanna trotz Nachhilfe teilweise Probleme in der Schule hat. Er droht ihr an, dass Hanna nicht mehr alleine wohnen kann, wenn sie so etwas nicht hinbekommt und dann mit nach Spandau ziehen muss.

Hanna wechselt das Thema und erzählt ihrem Vater von Jonas.

Freitag, 27.04.2018, 20:12 UhrBearbeiten

Die Mädchen haben sich bei Hanna versammelt. Da Kiki vor ihrem ersten Mal aufgeregt ist, reden sie über ihr erstes Mal und Selbstbefriedigung. Kiki sagt, dass sie von nichts angemacht wird. Mia macht mir ihr ein Gedankenexperiment: sie soll sich eine Situation vorstellen und sie den anderen erklären.

Hannas Vater klopft und ist überrascht vom Besuch. Er sagt, ihr Freund stehe vor der Tür. Oben stellt sich heraus, dass es Alexander ist, der Kiki abholen will.

Die anderen Mädchen verabschieden sich auch und gehen. Jonas ruft an und sagt das Essen ab. Im Hintergrund hört Hanna eine Stimme, aber auf Nachfrage sagt Jonas, es sei seine Mutter und wimmelt Hanna ab.