FANDOM


William Magnusson ist ein wiederkehrender Charakter. Er taucht in der ersten, zweiten und vierten Staffel von Skam vor, in der Dritten wird er nur erwähnt. Er war Schüler an der Hartvig-Nissen-Schule und der Anführer der Penetrator-Gruppe.

LebenBearbeiten

Vor der Skam-HandlungBearbeiten

William hatte es in seiner Kindheit nicht leicht, was sich in seinem kühlen Verhalten anderen gegenüber bemerkbar macht. Mit neun Jahren starb seine jüngere Schwester Amalie bei einem Autounfall. William war mit im Auto, das von seinem Halbbruder Nikolai gefahren wurde. Nach dem Unfall verstießen ihn seine Eltern und er wurde von Au Pairs erzogen. Er hatte seitdem keinen Kontakt mehr zu seiner Mutter.

PersönlichkeitBearbeiten

William ist recht selbstsicher. Aufgrund seiner starken Persönlichkeit verhält er sich anderen gegenüber manchmal nicht gut. Er hat aber auch eine nachdenkliche und liebe Seite, die sich vor allem zeigt, seit er zu Noora Kontakt hat. Diese sieht immer das Beste in ihm und glaubt an ihn. Anderen gegenüber ist er oft voreingenommen gegenüber. Man muss sich sein Vertrauen quasi erst verdienen.

AussehenBearbeiten

Er ist dünn und hat langes, brauen Haar. Oft hängen seine Haare vor dem Gesicht.